Blockheizkraftwerk

In Deutschland werde jährlich zwischen 600.000 und 700.000 Heizkessel aus Modernisierungsgründen ausgetauscht. Die meisten sind sich gar nicht bewusst, welche Alternativen es zur klassischen Heizungsanlage gibt. Das Blockheizkraftwerk ist eine dieser Alternativen:

 

Die so genannten Mini-Blockheizkraftwerke arbeiten nach dem technischen Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Die Anlage erzeugen elektrische Energie und Wärme. Der Strom wird produziert, indem ein Generator über einen Verbrennungsmotor angetrieben wird. Dieser erzeugte Strom kann nun als Haushaltsstrom verwendet werden. Überschüssiger Strom dagegen kann in das öffentliche Netz geleitet werden. Die entstandene Wärme kann bei den Mini-Blockheizkraftwerken über einen Wärmetauscher im Haushalt genutzt werden.

 

Durch die Einspeisung des überschüssigen Stroms ins öffentliche Netz sind die Energiekosten zum Betrieb des Kraftwerks sowie die Wartungskosten meist amortisiert. Die Abwärme, mit der Sie Ihr Haus beheizen können, gibt es daher sozusagen kostenfrei dazu. Als Hausbesitzer müssen Sie selbstverständlich auch hier zunächst investieren. Doch sind für einen Haushalt, der den Heizkessel ohnehin auswechseln wollte, die Mehrkosten nur noch gering. Das Blockheizkraftwerk kann somit als einzige Heizungsanlage bezeichnet werden, die sich selbst bezahlt macht.

 

Zudem müssen Sie bedenken: Wenn nur etwa jeder Dritte Bürgern, der einen neuen Heizkessel benötigt, sich für ein solches Kraftwerk entscheiden würde, könnte rasch die Strommenge von zwei bis drei Kernkraftwerken erreicht werden.

 

Die kleinsten Blockheizkraftwerke gibt es für Einfamilienhäuser von der Firma Weiland, mit 1 kW elektrischer Leistung und 2,5 kW thermischer Leistung. Besonders Immobilien, in denen regelmäßig viel Wärme gebraucht wird, profitieren von dieser Heizungsart.

 

Wenn Sie noch weitere Fragen bezüglich des Blockheizkraftwerkes haben oder an einem Einbau interessiert sind, wenden Sie sich gerne an die Wetterauer Haustechnik, ihrem Partner im Bereich der erneuerbaren Energien!