Hackschnitzel

In der Umweltfreundlichkeit steht die Heizung aus Hackschnitzeln der Pelletheizung in Nichts nach. Auch hier entspricht die freigesetzte Menge an CO2 jener, die das Holz beim Wachstum produzierte.

 

Jedoch benötigt man für die Lagerung und die vergleichsweise aufwendigere Förderung etwas mehr Kapazität, weswegen die Hackschnitzelheizung besonders bei größeren Gebäudekomplexen oder auf kommunaler Ebene sinnvoll ist. Mit den gehexelten Grünabfällen der Kommunen könnten so ideal öffentliche Gebäude, wie Schulen beheizt werden, wodurch immense Kosten gespart würden.

 

Gerne beraten wir Sie rund um den Einbau einer Hackschnitzelheizung und informieren Sie in einem persönlichen Gespräch über weitere Vor- und Nachteile dieser Heizungsart. Sprechen Sie uns einfach an!